Bäuchlein Blubbern präsentiert von Milupa – Werbung –

Bäuchlein Blubbern präsentiert von Milupa – Werbung –

Jeder kennt es,  jeder macht es und jeder liebt es. Das Bäuchlein Blubbern, also das Prusten, Schnaufen, Knuddeln des Baby Bäuchleins, gibt es seit Generationen und wird es wohl auch immer geben, denn es macht Spaß, ist lustig und man kann nur schwer widerstehen. In einer zuckersüßen Kampagne hat Milupa das Phämone Bäuchlein Blubbern in den Mittelpunkt gestellt.

blubbern

Das Bäuchlein im Mittelpunkt

Babys deren Bäuchlein viel Liebe und Aufmerksamkeit, von innen und außen, bekommen geht es gut.

Wusstet ihr, dass das Bäuchlein einen maßgeblichen Einfluss auf Babys Gefühle hat und eine sehr wichtige Rolle in der gesamten Entwicklung übernimmt? Doppelt so flink wie unser Bauch arbeitet ein Baby Bäuchlein in seinem jungen Alter. Nach der Geburt noch winzig, muss das Bäuchlein schnell wachsen und lernen, für seinen Verhältnisse, große Mengen zu verdauen. Alle Nährstoffe, aus Muttermilch und später aus Folgemilch und Beikost, wollen aufgenommen werden. Aber Babys Bäuchlein macht noch mehr. Es ist die Zentrale des Immunsystems und ob sich dein Baby wohlfühlt oder nicht entscheidet sich im Bauch. Faszinierend finde ich die schelle Entwicklung des Bäuchleins, denn bis zur ersten Wehe war der Magen deines Babys noch kleiner als eine Kirsche und hatte praktisch nichts zu tun, außer hier und da mal etwas Fruchtwasser zu verdauen. Nach der Geburt ändert sich das rasant und plötzlich heißt es verdauen, reifen und wachsen im Eiltempo. Schon nach einer Woche ist der Magen so groß wie eine Aprikose und nach einem Monat hat er sogar die Größe von einem Hühnerei. Natürlich wächst dabei auch dein Baby rasend schnell, das wissen alle Mamas die es nicht geschafft haben die ersten Kleidungsstücke alle einmal angezogen zu haben 😉

babys-bn%e2%95%a0auchlein_wohlbefinden

Mit der Blubber-Kampage will Milupa junge Eltern anregen sich Gedanken über das süße Bäuchlein ihres kleinen Schatzes Gedanken zu machen. Milupa regt außerdem zum lustigen Bäuchlein-Bubbern an und jeder darf mitmachen. Unter dem Hashtag #bäuchleinblubbern werden Bäuchlein-Blubberer-Fotos auf Facebook und Instagram gesammelt. Ich bin überzeugt, das werden fröhliche Bilder 🙂

blubbern

Euch allen noch eine schöne Weihnachtszeit 🙂

In Zusammenarbeit mit Milupa.