Pizzabrezel - ein total leckeres Rezept

Pizzabrezel – ein total leckeres Rezept

Pizzabrezel  – ein total leckeres Rezept

Heute möchte ich Euch noch ein sehr leckeres Rezept vorstellen, welches auch wunderbar für Partys oder Kindergeburtstage geeignet ist. Die Rede ist von der Pizzabrezel.

Ich hatte hierzu ein Video auf facebook gesehen und musste die Brezel unbedingt ausprobieren.

Zutaten:

1 PackungPizzateig (oder selber gemachten Teig)
1 PackungSalami
1 PackungSchinken
1 PackungReibekäse
1 PackungMozarella

Zubereitung

Als erstes wird der Pizzateig ausgerollt und in breite Streifen geschnitten.

Pizzabrezel

Diese Streifen zieht man noch ein wenig in die Länge und die Breite.

Pizzabrezel

Nun den Mozarella schneiden oder bereits geriebenen Mozarella benutzen und in der Mitte der Teigstreifen verteilen.

Wer möchte kann noch etwas gemischten Reibekäse dazu geben.

Pizzabrezel

In nächsten Schritt werden die Teigsteifen von beiden Seiten jeweils zur Mitte hin verschlossen, so dass eine lange Rolle entsteht, die am Anfang und am Ende verschlossen ist.

Pizzabrezel

Aus dieser Rolle formen wir nun eine Brezel und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Mit den restlichen Teigstreifen verfahren wir genauso. Vorsicht beim Legen auf das Backblech, die Brezeln gehen noch ein wenig auf.

Pizzabrezel

Danach belegen wir die Brezeln mit Schinken- und Salamistreifen und etwas Reibekäse.

Pizzabrezel Pizzabrezel

Die Brezeln kommen für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen und werden warm serviert.

Pizzabrezel

Ein klasse Rezept, welches sehr lecker ist und sich auch gut vorbereiten lässt.

Ich wünsche Euch guten Appetit.

 

 

 

One thought on “Pizzabrezel – ein total leckeres Rezept

  1. Danke für das tolle rezept. Yummy lecker, dass werde ich mir abschrieben. Liebe Grüße Sandra

Comments are closed.