Gangsta-Oma von David Williams - Kohl, Diamanten und mehr!

Gangsta-Oma von David Williams – Kohl, Diamanten und mehr!

Gangsta-Oma von David Williams – Kohl, Diamanten und mehr!

Wie stellt Ihr Euch eine typische Oma vor? Eine ältere Frau mit Küchenschürze, die immer Hausmannskost kocht und Scrabble spielt? oder doch anders? Bens Oma entspricht dem Bild einer Oma mit Barthaaren, Küchenschürze, Kohlgerichten und langweiligen Hobbys….. So sieht es zumindest aus. Aber Omas haben oft Geheimnisse und das Geheimnis von Bens Oma ist ein ganz besonderes. Bens Oma ist nämlich eine echte Gangsta-Oma. Ich freue mich, dass ich dieses tolle Buch lesen und bewerten durfte.

Gangsta-Oma

Fakten zum Buch:

Autor: David Walliams
Übersetzung: Salah Naoura
Illustration: Tony Ross
Erscheinungsdatum: 11. März 2016
Empfohlenes Alter: ab 10
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-4992-1740-1
Bildquelle: © Rowohlt Taschenbuch Verlag

Blick ins Buch:

Freitagabend ist für Ben einer der schlimmsten Momente der Woche, denn dann ist Oma-Zeit. Ben findet seine Oma schrecklich langweilig, sie will immerzu Scrabble spielen und liebt alle Varianten von Kohlgerichten. Sie riecht, wie auch die ganze Wohnung, entsprechend danach. Bens Eltern interessiert das wenig. Seine Mutter ist Nageldesignerin, sein Vater Supermarktdetektiv und beide lieben das Tanzen. Mit voller Begeisterung schauen sie regelmäßig die Fernsehsendung „Stars auf dem Parkett“. Tanzen geht für beide über alles und so gehen sie jeden Freitag ihrem Hobby nach und wünschen sich nichts sehnlicher, als dass auch Ben einmal ein großer berühmter Tänzer wird. Ben aber möchte lieber Klempner werden, was seinen Eltern natürlich weniger gefällt. So verbringt Ben also wöchentlich gelangweilt die Freitagabende bei seiner Oma und hat als einzige Hoffnung seine Klempnerzeitschrift bei sich. Schrecklich ist der Abend an dem Ben diese vergessen hat und nachts verzweifelt ohne Omas Wissen seine Eltern per Telefon bittet ihn abzuholen.

In der folgenden Woche sagt Bens Oma den Eltern ab, denn sie habe eine Verabredung. Dies macht Ben stutzig, denn seine Oma hat nie Termine oder Verabredungen. Hat sie etwa das Telefonat in der Woche davor gehört und ist nun gekränkt? Ben beschließt der Sache nachzugehen und macht eine unglaubliche Entdeckung! Er ertappt seine Oma, die komplett schwarz gekleidet ist, als sie mit einer Kohlsuppendose bewaffnet, die Scheibe eines Juwelierladens einschlagen will. Ben kann dies gerade noch verhindern. Aber es ist an der Zeit, dass Bens Oma ihm ihr großes Geheimnis beichtet. Sie ist eine gesuchte Meisterdiebin!

Nach diesem Geständnis ist nichts mehr wie es war. Ben fiebert nun geradezu den Freitagabenden entgegen und plant gemeinsam mit seiner Oma den absoluten Superraub. Sie wollen die Kronjuwelen aus dem Tower von London stehlen! Eifrig planen sie sozusagen den Königinnenraub, bis Bens Oma ins Krankenhaus muss… Aber auch das ist kein Hindernis und so erleben Ben und seine Oma das Abenteuer ihres Lebens.

Das Cover:

Das Cover des Buchs ist in einem auffälligen Rotton gehalten und zeigt Ben und seine Oma beim Juwelenraub. Die Schrift auf dem Cover ist ansprechend, locker gewählt, ganz im Stil der angesprochenen Altersklasse. Das Cover ist spannend und macht neugierig und Lust auf mehr.

Fazit:

Gangsta-Oma ist ein schönes Buch, welches mit Witz und Spannung von Kapitel zu Kapitel führt. Beim Lesen des Buchs wird einem definitiv nicht langweilig und gemeinsam mit den lockeren Illustrationen von Tony Ross hüpft einem beim Lesen immer wieder ein Lächeln durchs Gesicht. Die Geschichte fesselt den Leser, so dass das Lesen locker und leicht fällt.

Gangsta-Oma

Gewinnspiel:

Mich hat das Buch begeistert und ich habe beschlossen Einem von Euch damit auch eine Freude zu machen. Ihr bekommt somit die Chance auf ein Exemplar des Buchs „Gangsta-Oma“.

Teilnehmen

Nutzt eure Chance und kommentiert fleißig. Gewinnen kann jeder eingereichte Kommentar, der die unten stehenden Teilnahmebedingungen erfüllt. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 01.05.2016 um 18 Uhr, ich werde dann per random.org aus allen gültigen Kommentaren den Gewinner ermitteln und per Mail benachrichtigen. Der Gewinner/Die Gewinnerin hat dann 48 Stunden Zeit mir seine/ihre Adresse zu nennen, ansonsten lose ich neu. 

Doppelte Gewinnchance erhaltet Ihr, wenn Ihr Leser von Jubeki seid oder werdet und das Gewinnspiel teilt. (Verfolgungsmöglichkeiten: Twitter, InstagramFacebook, Google+, Bloglovin’) Das Teilen ist kein Muss.

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 01.05.2016 um 18 Uhr
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten!
  • Der Teilnehmer muss seinen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Die Gewinner/in wird per Email benachrichtigt und hier auf meinen Blog bekannt gegeben. Er stimmt der Nennung des Namens zu.
  • E-Mailadressen werden nur für die Gewinnbenachrichtigung benötigt.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
  • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk.
  • Facebook steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung
  • Als Gewinn wird verlost: ein Exemplar des Buchs „Gangsta-Oma“

Ich wünsche Euch allen viel Glück und freue mich auf zahlreiche Kommentare!

 


6 thoughts on “Gangsta-Oma von David Williams – Kohl, Diamanten und mehr!

  1. Das Buch ist bestimmt richtig amüsant, würde ich gerne lesen
    Ich folge gerne via
    Bloglovin, Google+, jeweils als Daniela Schiebeck.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Schon der Titel klingt vielversprechend! Meine Tochter würde sich riesig freuen!
    Gerne würde ich das Buch auch selber lesen, so dass ich weiß, ob ich es meinen SchülerInnen weiterempfehlen kann!

  3. Hey 🙂
    Das Buch klingt sehr lustig und Spannend. Perfekt um es meinen Bruder zu schenken, da bin ich doch gerne im Lostopf.
    Liebe Grüße Shuting 🙂

  4. Bin gerne mit drin im Lostopf, arbeite in einer Bibliothek und die Kids freuen sich immer über neue Bücher.

  5. David Walliams ist nicht nur ein klasse Schauspieler, er kann scheinbar auch tolle Bücher schreiben.
    Bloglovin: Vaurien

  6. cooler Titel – da bin ich gerne im Lostopf – schließlich kommen in den nächsten Jahren ja die Enkelkinder ❤️Grüße Renate Roy

Comments are closed.