Sea Life München - Unser Test

Sea Life München – Unser Test

Sea Life München – Faszination unter Wasser, Tickets zu gewinnen!

Im Januar haben wir für Euch das Sea Life München besucht. In diesem Artikel möchten wir Euch von unserem Besuch berichten.

ls-keycreatures

barrierefreier Spaß bei jedem Wetter 

Da das Sea Life München komplett in einem unterirdisch wirkenden Gebäude eingerichtet ist kann man hier auch bei schlechtem Wetter einen Ausflug genießen. Wir hatten einen Buggy dabei und kamen überall problemlos hin, da das Sea Life München dank eines Aufzugs komplett barrierefrei ist.

Die Eintrittspreise sind leider nicht gerade billig. Man kann jedoch sehr viel sparen, wenn man seinen Besuch vorab plant und die Tickets online bestellt. Erwachsene können hier bis zu 7 Euro sparen! Es lohnt sich also richtig. Oft gibt es auch diverse Rabatt-Coupons beim Lebensmittelkauf, auch diese lohnen sich.

Viel zu sehen

Insgesamt hat uns der Ausflug ins Sea Life München sehr gut gefallen. Es gibt etwa 4.000 Tiere in über 33 toll gestalteten Becken und Aquarien zu sehen. Besonders fasziniert haben uns die vielen Haiarten, die tolle Meeresschildkröte und das einzigartige Berührungsbecken. Hier konnten wir Seesterne, Anemonen und Krabben hautnah erleben, füttern und streicheln. Die Becken sind alle toll gestaltet und besonders den Tunnel den man, umgeben von der erlebnisreichen Unterwasserwelt, durchläuft haben wir noch nach dem Besuch fest in Erinnerung behalten. 

Sonderausstellung

In diesem Jahr findet außerdem eine tolle Sonderausstellung im Sea Life München statt. Die Invasion der Krebse. Hierbei gibt es unzählige Krebsarten zu bestaunen und zu entdecken. Wer die Ausstellung besucht darf uns gerne Fotos schicken. Wir freuen uns!

2 x 3 Eintrittskarten zu gewinnen!

IMAG2944

Wir verlosen unter allen Kommentaren zu diesem Beitrag 2 x 3 Eintrittskarten für das Sealife München.

Also nutzt eure Chance und kommentiert fleißig. Gewinnen kann jeder eingereichte Kommentar, der die unten stehenden Teilnahmebedingungen erfüllt. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 03.06.2015 um 18 Uhr, ich werde dann per random.org aus allen gültigen Kommentaren den Gewinner ermitteln und per Mail benachrichtigen. Dann hat der Gewinner 48 Stunden Zeit mir seine Adresse zu nennen, ansonsten lose ich neu. 

Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Leser von Jubeki seid oder werdet und das Gewinnspiel teilt. (Verfolgungsmöglichkeiten: Facebook, Twitter, Google+, Bloglovin’, Blog-Connect)

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 03.06.2015 um 18 Uhr
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten!
  • Der Teilnehmer muss seinen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Die Gewinner/in wird per Email benachrichtigt und hier auf meinen Blog bekannt gegeben.
  • E-Mailadressen werden nur für die Gewinnbenachrichtigung benötigt.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Ich wünsche euch allen viel Glück und freue mich auf zahlreiche Kommentare!

14 thoughts on “Sea Life München – Unser Test

  1. Wow das ist ja ein ganz toller Gewinn..da würde sich meine Familie aber sehr drüber freuen 🙂

  2. WOW wäre das Super Hammermäßig klasse <3 <3 da würden sich meine kids aber freueb. Versuche super gerne für sie mein Glück <3 <3 <3

  3. Pingback: Produkttester gesucht - Jeden Tag aktuelle Produkttests

  4. Super da versuche ich sehr gerne mein Glück 🙂

    Liebe grüße
    Christina

  5. Im SeaLife war ich schon ewigst nicht mehr. Das wäre wirklich toll da mal wieder hin zu können. viele Grüße Jürgen

  6. Vor zwei Wochrn standen wir noch in London vorm Sealife & entschieden uns gegen einen Besuch… Soooo gern würde ich die Karten für MUC gewinnen – das wäre der Hit!
    LG & Danke für diese Gewinnmöglichkeit, Ilka 🙂

  7. Das wäre ein Schöner Familienausflug . Verfolge dich auf Facebook und geteilt <3

  8. Ich würde supergerne meinen Freund mit den Karten überraschen <3 (Der liebt Fische und vor allem Schildkröten)

  9. Oh das wäre toll. Ich würde mich sehr über einen derartigen Familienausflug freuen!

Comments are closed.