WMF 10 Kaffeepadmaschine – ein Gastartikel für müde Mamas

WMF 10 Kaffeepadmaschine – ein Gastartikel für müde Mamas

Eine der schönsten und variabelsten Kaffeepad-Maschinen ist die WMF 10. Sie ist nicht nur Schmuckstück für die Küche, sondern man bekommt mit nur einem Knopfdruck zahlreiche Kaffeespezialitäten. Der Preis von rund 200 Euro wird natürlich erstmal so Manchen abschrecken, wo bei man hier aber sagen, dass die WMF 10 sehr gut in einem objektiven Kaffeepadmaschine Test abgeschnitten hat.

WMF 10 Kaffeepadmaschine

Die Ausstattung

Der Hersteller bewirbt die WMF 10 als „Vollautomat unter den Padmaschinen“, womit er nicht mal Unrecht hat. Als eine der wenigen Padmaschinen auf dem Markt, bekommt man hier auf Knopfdruck verschiedene Kaffeespezialitäten. Durch die integrierte Milcheinheit ist es auch möglich, neben dem einfachen Kaffee und dem Espresso auch einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato herzustellen. Selbst der pure Milchschaum für den Kakao oder das heiße Wasser für den Tee stellt für die WMF 10 kein Problem dar.

Der Wassertank kann 1,6 Liter Wasser aufnehmen, sodass man nur selten Wasser nachfüllen muss. Zum Nachfüllen kann der Behälter einfach aus der Maschine genommen werden. Mittels kleiner Leuchten im Display wird angezeigt, ob die Maschine gereinigt oder gar entkalkt werden muss. Zum Lieferumfang der WMF 10 gehört auch ein Wasserfilter, den man je nach Wasserqualität einsetzen kann.

Der Preis ist die einzige Schwäche

Jeder, der die Marke WMF von Töpfen, Pfannen, Geschirr und anderen Haushaltsartikeln kennt, der weiß, dass in den Punkten Design und Verarbeitung nichts zu bemängeln ist. Man erwartet einfach das Beste. Die WMF 10 macht hier keine Ausnahme. Im Bereich der Kaffeepad-Maschinen werden nur die besten Materialien verwendet. Auch die Verarbeitung ist einzigartig. Zudem ist das Design der WMF 10 mehr als gelungen, denn diese Maschine fällt in jeder Küche aus dem Rahmen.

Man muss ganz klar sagen, dass die Programmierung der Kaffeemengen sehr kompliziert ist. Wer aber einmal die richtigen Mengen eingestellt wird, wird dies sicherlich auch nicht täglich ändern. Für die Zubereitung der Milchvarianten benötigt man etwas mehr Zeit als bei anderen Maschinen. Man benötigt in etwa 90 Sekunden, um sich einen Latte Macchiato zuzubereiten.

Testfazit – Schönheit WMF 10

Wer Latte Macchiato oder Cappuccino liebt, sich aber nicht für einen Vollautomaten entscheiden mag, für den ist die WMF 10 die ideale Alternative. Auch wenn der Preis auf den ersten Blick sehr hoch erscheinen mag, man erhält mit der WMF 10 eine top Kaffeepad-Maschine. Diese Maschine ist so variabel wie kaum eine andere.