Unser Wochenende in Bildern 20./21. Februar 2016 - Brotausstecher

Unser Wochenende in Bildern 20./21. Februar 2016 – Brotausstecher

Unser Wochenende in Bildern 20./21. Februar 2016 – Brotausstecher

Unser Beitrag zu der Blogparade „Wochenende in Bildern“ mit dem Motto „Brotausstecher“ wartet auf seine Veröffentlichung und hier ist er 🙂

Brotausstecher

Nach einer Woche Auszeit sind wir nun wieder fit und der Samstag hat mit einem leckeren Frühstück angefangen. Wir haben voller Freude und mit viel Spaß unsere neuen Brotausstecher eingeweiht. Mit den tollen Ausstechern macht nicht nur die Zubereitung super viel Spaß, sondern es wird auch ohne Diskussion das Brot mit gegessen und nicht nur der Belag. Wir haben eine Krone, einen Frosch und eine Kuh, sowie ein Gurken-Paprika-Puzzel gemacht.

Brotausstecher

Nach dem Essen spielten wir drinnen, weil es draußen ungemütlich aussah.

Schneeregen

Auf dem Boden entdeckte Lina ein neues Tier:

Lina:“Da ist ein Marienkäfer…..(angestupst)….vielleicht ist es doch ein Krümel vom Essen….(überlegt)….ich weiß es, es ist ein Krümelkäfer!“

Der Krümelkäfer wurde dann genaustens beobachtet, gemeinsam mit Else (die einen Kaffee bekam), Emilia und co.

Krümel

Mittags waren wir mit dem Papa dann im Supermarkt und haben einen Grill für drinnen gekauft der im Angebot war.

Essen

Natürlich musste der gleich ausprobiert werden und so stand auch das Abendessen schnell fest. Zur Vorbereitung hierfür haben wir eine Joghurt-Honig-Marinade gemacht….

Essen

…..und die Zutaten darin eingelegt.

Essen

Der Grill ist super und so entstand ein sehr leckerer Grillteller.

Essen

Sonntag war das Wetter immer noch sehr ungemütlich und so beschlossen wir, nach dem Frühstück…

Brotausstecher

…unsere Badesachen zu packen….

MonteMare

….und nach Obertshausen ins MonteMare zu fahren.

MonteMare

Wir waren vorher noch nie im MonteMare (ehemals Atlantis) in Obertshausen. Die Bewertungen sind nicht überwiegend positiv und so ließen wir uns überraschen. Das Bad ist in der Tat schon ein wenig in die Jahre gekommen. Eigentlich ist es sehr schön gestaltet, aber es gehören eben einige Kleinigkeiten renoviert oder auch anders umgesetzt. Für Kinder die einfach Spaß haben wollen ist es super. Für Leute ohne Kinder, die nach Ruhe suchen würde ich es eher nicht empfehlen. Auch die Mitarbeiter könnten ein wenig freundlicher sein.

Wieder zurück zu Hause verbrachten wir den Rest vom Tag mit puzzeln….

spielen

….und spielen.

spielen

Abends gab es Ofenkäse mit PulledPork, Kräuterquark und Gemüse.

Essen

Bevor es Zeit fürs Bett war gab es noch die Belohnungsaufkleber für tolles Zähneputzen und Schnullerfreie Zeit.

spielen

Wir wünschen Euch allen eine tolle Woche 🙂