Unser Wochenende in Bildern 27./28. Februar 2016 – Tierpark

Unser Wochenende in Bildern 27./28. Februar 2016 – Tierpark

Bei unserem Beitrag zur Blogparade “Wochenende in Bildern” dreht sich dieses Mal ein großer Teil um unseren Besuch im Tierpark Bad Mergentheim. Am Tag davor stand Fenster putzen auf dem Plan.

Samstag

Unser Tag startete mit einem leckeren Frühstück,

Brotausstecher

bevor wir sehr viel Spaß mit einem kleinen rosa Flitzer hatten, den wir in einer Spielkiste seit langer Zeit einmal wieder fanden.

Rennauto

Aber es stand nicht nur spielen auf dem Plan. Als die Sonne durch das Fenster schien hörte man die Fenster nahezu rufen, dass sie geputzte werden wollen.

Fenster putzen

Wir hatten es ohnehin für Samstag vorgesehen. Lina half ganz eifrig mit und so hatten wir schnell super saubere Fenster, die auf die Osterdeko warteten. Ich hatte freitags schon Fensterbilder gekauft. Lina suchte die Bilder für das jeweilige Fenster raus und erklärte mir wo was hin muss. Ich war nur noch die Anbringerin 😉

Fenster putzen

An die Fenster mussten natürlich auch wieder die Orchideen. Diese haben wir praktischerweise dabei auch gleich gegossen.

Orchideen

Nach getaner Arbeit hatten wir Hunger und so gab es abends selbstgemachte Frikadellen vom Kontaktgrill mit Nudelsalat.

 Frikadelle

Sonntag

Der Sonntag war komplett für den Tierpark reserviert. Nach einem tollen Frühstück

Brotausstecher

ging es los nach Bad Mergentheim in den Wildtierpark. Der Wildtierpark Bad Mergentheim ist ein absolut genialer Tierpark, den wir sehr gerne besuchen. Gleich hinter dem Eingang ist ein riesiger Spielplatz mit einer grandiosen Koboldburg,

Tierpark

an und in der man Stunden spielen kann.

Tierpark

Wenn man es vom Spielplatz weg schafft kann man einem tollen Rundweg durch den weitläufigen schönen Tierpark folgen.

Tierpark

Wir hatten Glück, dass wir nach den Eulen gerade zur Fütterungsrunde dazu kamen.

Tierpark

Bei der Fütterungsrunde begleitet man die Tierpfleger zur Fütterung der Tiere und bekommt noch viele zusätzliche Infos.

Tierpark

Nach Bären, Luchsen, Geiern, Elchen und Wölfen kommt man  etwa in der Mitte der Runde noch an einem Streichelzoo mit kleinem Bauernhof und einer Haustierdressur vorbei, bevor nochmals ein toller Spielplatz kommt.

Tierpark

Auf dem Rückweg begegnet man Kühen, Schafen, Ziegen, Schildkröten, Waschbären, Biber, Fretchen, Fledermäusen, Polarfüchsen und schließlich noch Rehen, ehe die Runde wieder an der Koboldburg endet. Kurz vor dem Ausgang bestaunten wir noch die tollen Holzbänke,

Tierpark

mit den schön geschnitzten Figuren.

Tierpark

Ein tolles Wochenende liegt hinter uns und ich wünsche Euch allen eine wunderbare Woche 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *