1000 Fragen an mich selbst – Part 3 und 4

1000 Fragen an dich selbst – Part 3 und 4

Gestern habe ich Euch bereits von der tollen Blogparade auf dem Blog Pink-e-Pank berichtet. Eine Blogparade mit 1000 Fragen an einen selbst. Ich habe gestern schon 40 Fragen beantwortet und heute geht es weiter mit Teil 3 und 4…

Auf geht´s…

1000 Fragen-an-dich-selbst-mehr-Selbstfürsorge

41. Trennst du deinen Müll? Ja klaro. Ich schaue auch was ich irgendwie für etwas wiederverwerten kann.

42. Warst du gut in der Schule? Bis zu einem gewissen Lebensjahr in dem ich keine Lust mehr hatte und mir die Leitplanke im Leben fehlte ja.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche? 5 – 10 Minuten

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt? Hm, auf manchen Planeten sicherlich. Warum sollten wir die einzigen im Universum sein?

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf? 5.40 Uhr

46. Feierst du immer deinen Geburtstag? Für gewöhnlich jedes zweite Jahr. Leider haben wir seit 4 Jahren regelmäßig Magen-Darm an den Tagen rund um meinen Geburtstag, was mittlerweile durchaus ein Hindernis ist 🙂

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook? ein- bis zweimal, nicht täglich und viel weniger als früher

48. Welchen Raum in deiner Wohnung machst du am liebsten? machen oder mögen? Mach, im Sinne von fertig machen, das Schlafzimmer. Mögen, dann eher das Wohnzimmer, wobei alles noch ein wenig renoviert werden wird die nächsten Jahre. Alles nach und nach eben.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt? Okay, das ist die Frage am wunden Punkt. Meinen Hund, letztes Jahr im Juni… kurz bevor sie über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie fehlt seitdem so sehr, dass ich kein anderes Tier mehr streicheln wollte…. Verdrängungsreaktion…

50. Was kannst du richtig gut? kochen? Orchideen pflegen 🙂

…da fällt mir ein ich wollte noch Blumen gießen….

51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst? Das sag ich nicht…außerdem war das schon im Kindergarten…. und @Anne, ich weiß du lachst jetzt 🙂

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen? Mehrere, leider komme ich nicht mehr so oft zum Lesen.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus? Eigentlich anders als das das ich an hatte. Meins war okay, aber könnte ich nochmals wählen, würde ich mir mehr Zeit lassen. Und besonders wäre es dann ohne Corsage, die fast eine Ohnmacht ausgelöst hätte. Es wäre wohl weiß und schwarz, dezent und elegant.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln? Kommt auf die Situation drauf an, manchmal schon.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich? Meinen Ehering

56. Mögen Kinder dich? Haha, das hoffe ich doch 😉

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino? Fußball!!! Okay, es ging um Filme…. Das Wunder von Bern? Nein, Spaß beiseite. Derzeit noch Kinderfilme, da ich großen Respekt vor dem ersten Kinobesuch mit der Vierjährigen (die nicht längere Zeit sitzen bleibt) habe…

58. Wie mild bist du in deinem Urteil? kommt auf die Situation drauf an

59. Schläfst du in der Regel gut? wenn mich tagsüber keiner geärgert hat oder ich nicht krank bin, dann schon

60. Was ist deine neueste Entdeckung? diese 1000 Fragen, die mich begeistert an sich fesseln 🙂

Durchatmen, gleich geht es weiter…

1000 Fragen an dich selbst – Part 4

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod? Ja. Ich glaube dran, dass ich irgendwann alle lieben Menschen und Tiere wiedertreffe, die leider schon gegangen sind.

62. Auf wen bist du böse? Auf Menschen die ihr Wort nicht halten oder lügen. Wobei ich auch finde das es sich nicht lohnt auf andere böse zu sein. Sicherlich ist man enttäuscht in manchen Situationen, aber im Endeffekt lohnt es sich nicht sich mit negativen Dingen aufzuhalten, zu beschäftigen oder sich gar drüber aufzuregen. Das Leben ist zu kurz für Ärger und manchmal tun mir Menschen die ungerecht sind einfach nur leid.

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Das ist im ländlichen Raum eher schwer, deshalb leider Nein.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet? Die stille Geburt meines ersten Kindes in der 16. SSW.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest? Mehr oder weniger ja. Wenn ich nochmal die Wahl von Anfang an hätte würde ich aber wohl etwas anderes lernen.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten? Ich tanze gar nicht, das wird nix mehr mit zwei linken Füßen….ansonsten mag ich die Musik von Andreas Gabalier, Robbie Williams, Elton John und hin und wieder auch mal was aktuelles. Insgeheim bin ich auch ein kleiner Hippie und hätte gerne Woodstock erlebt.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr? Halt, Stopp!!! Ich habe keinen Geliebten! 🙂 *lol*

68. Was war deine größte Anschaffung? Auto

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance? Nun ja, das kommt darauf an wer es ist und warum es einer zweiten Chance bedarf.

…Zeit für eine Pause…

70. Hast du viele Freunde? Nein, da ist mir Qualität wichtiger, als Quantität. Aber das was ich habe ist Gold wert 🙂

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme? Das sag ich doch hier jetzt nicht…nee, nee, nee.

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen? Nein, nur davor 😉

73. Wann warst du zuletzt nervös? Vor meiner Stellenbewertung und das war begründet. Genauso wie das schlechte Gefühl dazu Recht hatte! Leider…

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause. Die Meschen die dort leben.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen? im Internet

76. Welches Märchen magst du am liebsten? Dornröschen

77. Was für eine Art Humor hast du? Die Frage gab es doch ganz am Anfang schon einmal… schwarzen Humor.

78. Wie oft treibst du Sport? Was ist das? oder ist Hausarbeit auch Sport?

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck? will ich das denn immer? und ist der dann positiv oder negativ? Nun ja, ich denke wenn ich einen bleibenden Eindruck hinterlassen will dann schaffe ich das auch. Egal wie, denn da kommt der Ehrgeiz zum Einsatz 😉

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten? Meine Tochter und meinen Mann 🙂

Ist das nicht ein schöner Abschluss für die heutigen Fragen 😉 Ich freue mich auf die nächsten Fragen morgen. Dann sind es aber nur noch 20 pro Block. Ich habe nämlich aufgeholt 🙂

One thought on “1000 Fragen an mich selbst – Part 3 und 4

  1. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst - Part 16 - eine tolle Blogparade!

Comments are closed.