Wochenende in Bildern und die Welt mit Kinderaugen sehen - Kinderspielplanet

Wochenende in Bildern und die Welt mit Kinderaugen sehen – Kinderspielplanet

Wochenende in Bildern und die Welt mit Kinderaugen sehen – Kinderspielplanet

Heute gibt es eine Kombination aus den Blogparaden Wochenende in Bildern und die Welt mit Kinderaugen sehen. Unter Anderem geht es um einen Besuch am Sonntag im Kinderspielplanet Ole!Ole! in Mannheim.

Mit Kinderaugen sehen

Am Freitag war der 17. des Monats und da wird die Welt mit Kinderaugen betrachtet. Es ging morgens los mit einem bunten Bad.

Mit Kinderaugen gesehen war Sturm und die Oktoplanschies gerieten unter dem Schaum in Seenot.

Badewasser

Zum Mittagessen gab es Strohhalmnudeln. So sehen die Kinderaugen Makkaroni 😉

Nudeln

Danach eine Massage. Nicht nur mit Kinderaugen betrachtet wäre das jeden Tag super 😉

Massage

Panda Pauli durfte auch massieren und hat aus Kinderaugen-Sicht lustige Panda-Pupse dabei gemacht.

Massage

Danach spielten Lina und Pauli ein Spiel. Aber mit Kinderaugen betrachtet wollen Kuscheltiere immer gewinnen, das nervt irgendwie.

spielen

Wochenende in Bildern

Am Samstag stand der Vormittag unter einer großen Shoppingtour.

Zuerst ging es nach Mudau, Wachs eintauschen und Mittelwände zur Vorbereitung der Bienenkästen auf die neue Saison kaufen. Als es letzte Woche warm war haben unsere Bienen schon ihre ersten Runden gedreht.

Imker

Auf dem Rückweg fuhren wir in Gerolzahn vorbei, Nudeln und Müsli kaufen.

Nudeln

Und dann stand da natürlich auch noch der übliche Wocheneinkauf an.

Einkauf

Mittags knetete Lina….ein lachendes Herz 🙂

kneten

Ich hingegen kämpfte mit dem Drucker, der mal wieder eingetrocknet war.

Drucker

Abends wurden Maultaschen und Avocado gegrillt.

grillen

Am Sonntag führte uns unser Weg nach Mannheim zum Kinderspielplanet Ole!Ole!. 

Wir wollten einfach mal schauen wie es dort ist und waren total begeistert.

Neben Hüpfburgen und Kletterbergen…

Kinderspielplanet

…gibt es auch Fahrattraktionen… 

Kinderspielplanet

…die richtig cool sind.

Kinderspielplanet

Und Trampoline auf denen man (mit Kinderaugen betrachtet) so hoch wie die Eule Emilia fliegen kann.

Kinderspielplanet

Wenn die Eltern mal eine Pause brauchen geht es im zweiten Stock weiter. Hier gibt es einen großen Bistrobereich und die Kids können direkt neben dran weiterspielen.

Kinderspielplanet

Auf dem Heimweg war Lina platt und schlief. Leider hatte sie sich irgendwo beim Spielen ein leicht geschwollenes Auge geholt, so dass die Kühlgiraffe Gloria trösten musste.

Gloria

Ich machte abends noch ein paar Flammkuchenschnecken…

Flammkuchenschnecken

…und ließ den Tag mit einem passenden Spruch meines Kalenders ausklingen.

Spruch

Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche 🙂