1000 Fragen an mich selbst – Part 27 – eine tolle Blogparade!

1000 Fragen an mich selbst – Part 27 – eine tolle Blogparade!

Die letzten Wochen habe ich voller Freude die ersten Fragen der 1000 Fragen an mich selbst beantwortet, um die es bei der tollen Blogparade vom Blog Pink-e-Pank der lieben Johanna geht. Heute geht es weiter mit Part 27.

1000 Fragen an mich selbst – Part 27

521: Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?

Ach herrje, ich schaue sehr selten Dokumentarfilme. Da fällt mir spontan keiner ein.

522: Machst du in der Regel, was du willst?

Aber sicher doch 😉

523: Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?

Weit genug…

524: Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?

zu gutgläubig und naiv sein

525: Magst du klassische Musik?

Mögen ist zu viel gesagt. Ich kann gewisse Stücke hören, aber grundsätzlich bin ich eher in der Ecke mit viel Metall zuhause 😉

526: Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?

Da ist sehr gut aufgeräumt und das ist auch wichtig.

527: Welches Gedicht magst du sehr?

Mein letztes Gedicht ist schon etwas länger her 🙂

528: Bist du ein guter Verlierer?

Beim Spielen macht es mir nichts aus. Im Leben hingegen verliert keiner gerne.

529: Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?

Jessica Schwarz, die kommt aus meinem Heimatort 😉

…Kaffeepause…

Part 27
530: Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?

Nicht übermäßig viel. Ich bin niemand der sich übertrieben stylt. Anständig, aber nicht overdressed oder besser gesagt overstyled.

531: Wer hat für dich Vorbildfunktion?

Jupp Heynckes, weil er extrem viel Menschenkenntnis besitzt und mit vielen unterschiedlichen Charakteren umgehen kann.

532: Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?

Nein, da bin ich einfach zu ehrlich dafür.

533: Hättest du gern eine andere Haarfarbe?

Ich habe ständig andere Haarfarben 🙂 Aktuell habe ich blond, rotbraun und dunkelviolett. (Natürlich anständig gesträhnt…)

534: Was ist der größte Unterschied zwischen dir und deinem Partner?

Mann und Frau 😉 Nein, da gibt es sicher einiges, aber es klappt trotzdem 🙂

535: Wo isst du zuhause am liebsten?

Im Wohnzimmer.

536: Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättest du gern als Haustier?

wieder einen Hund

537: Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?

auf diese

538: Was ist in deinen Augen die großartigste Erfindung?

Das Auto, denn ohne das würden wir viele Teile gar nicht kennen lernen.

539: Wenn du emigrieren müsstest: In welches Land würdest du auswandern?

Österreich

540: Nach welchen Kriterien suchst du Filme aus?

Nach dem Titel, der Beschreibung und den Schauspielern

Part 27 ist fertig 🙂 Es ist weiterhin eine ganz wunderbare Blogparade und ich in sehr froh hier dabei sein zu können.

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!