1000 Fragen an mich selbst – Part 28 – eine tolle Blogparade!

1000 Fragen an mich selbst – Part 28 – eine tolle Blogparade!

Die letzten Wochen habe ich voller Freude die ersten Fragen der 1000 Fragen an mich selbst beantwortet, um die es bei der tollen Blogparade vom Blog Pink-e-Pank der lieben Johanna geht. Heute geht es weiter mit Part 28.

1000 Fragen an mich selbst – Part 28

541: Führst du Tagebuch?

Nein, dafür fehlt mir die Zeit.

542: Welche Personen sind auf deinem Lieblingsfoto abgebildet?

Mein Mann und meine Tochter.

543: Hast du häufig unnötigerweise Schuldgefühle?

Nein, ich bin ganz gut mit mir im Reinen.

544: Was magst du am Sommer am liebsten?

Grillen

545: Auf was kannst du am leichtesten verzichten?

Menschen die über andere urteilen und lästern.

546: Wie häufig gönnst du dir etwas?

Eher selten. Vielleicht zu selten.

547: Mit welcher Art von Fahrzeug fährt du am liebsten?

Auto (SUV)

548: Wovon bist du glücklicherweise losgekommen?

Von manchen Leuten die eher negative Ausstrahlung hatten.

549: Woran denkst du morgens zuerst?

Kaffee 🙂

…Pause (für einen Kaffee)…

Part 28

550: Was hast du vom Kindergarten noch für Erinnerungen?

Ganz tolle, an eine tolle Zeit mit meiner besten Freundin Anne 🙂

551: Welchen Wochenendtrip oder welche Kurzreise hast du gerade geplant?

Geplant ist Oberstdorf im Herbst, aber es wäre zwischendurch auch mal wieder an der Zeit für einen Paar-Kurztrip. Mal schauen.

552: Bist du ein Landmensch oder ein Stadtmensch?

Ich würde gerne in einem Vorort einer Großstadt wohnen. Aktuell ist es mir eigentlich zu ländlich, aber man kann nicht alles haben.

553: Mit welcher Person, die du nicht persönlich kennst, fühlst du dich verbunden?

Da fällt mir spontan niemand ein.

554: Was gibt dir in schweren Zeiten Halt?

Der Gedanke an das was ich schon alles hinter mir habe und das es mich stärker gemacht hat.

555: Bist du gut zu dir selbst?

Natürlich, alles andere wäre kontraproduktiv 😉

556: Was bedeutet Freundschaft für dich?

Sich auch nah zu sein und an einander zu denken wenn man sich längere Zeit nicht sieht.

557: Wer hat dich in letzter Zeit überrascht?

Meine Tochter, weil sie trotz ihrer schüchternen Art sich in manchen Situationen traut richtig offen zu sein und das ist toll 🙂

558: Traust du dich, Fragen zu stellen?

Ja, schon.

559: Hast du Dinge vorrätig, die du selbst nie isst oder trinkst?

Wenn es Dinge sind die mein Mann oder meine Tochter essen dann kann das durchaus sein 😉

560: Setzt du dir Regeln, die du dir selbst ausgedacht hast?

Ja, wenn man so will schon. Ich habe gewisse Leitlinien an die ich mich versuch zu halten.

Und Part 28 ist damit auch schon wieder vorbei. Es geht derzeit gefühlt sehr schnell. Euch eine schöne Zeit.

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!