1000 Fragen an mich selbst – Part 38 – eine tolle Blogparade!

1000 Fragen an mich selbst – Part 38 – eine tolle Blogparade!

Die letzten Wochen habe ich voller Freude die ersten Fragen der 1000 Fragen an mich selbst beantwortet, um die es bei der tollen Blogparade vom Blog Pink-e-Pank der lieben Johanna geht. Heute geht es weiter mit Part 38. Vielen Dank auch an Anja von der Kellerbande für das weiterführen der Fragen.

1000 Fragen an mich selbst – Part 38

741. Darf man einer Freundin von einem Gespräch mit einer anderen Freundin erzählen?

Ich denke hierbei kommt es rauf an um was es geht. Wenn es etwas vertrauliches ist dann sicher nicht.

742. Wem erzählst du, was du geträumt hast?

Manchmal meinem Mann und meiner Tochter, manchmal auch meinen Kollegen, wenn es was total verrücktes war.

743. Ist Neues immer besser?

Nein ganz bestimmt nicht. Es gibt viele Dinge, wo ältere Sachen besser sind.

Ich kaufe beispielsweise auch Kinderkleidung gerne gebraucht.

744. Was machst du, wenn eine party nicht so richtig in Schwung kommt?

Versuche nette Gespräche zu finden.

745. was hast du in der Schule gelernt, wovon du immer noch profitierst?

Deutsch, Mathe, Englisch.

746. Sagst du immer die Wahrheit, auch wenn du eine Person damit verletzen könntest?

Hm, das ist Situationsabhängig. Ich bin zwar direkt, aber versuche schon feinfühlig zu sein.

747. Die Frage fehlt leider im Fragenkatalog…

748. Bist du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Ich denke das ist jeder.

749. Was machst du, wenn du dich irgendwo verlaufen hast?

Ich frage jemanden oder versuche mit dem Handy Hilfe zu bekommen.

750. Wann bist du zuletzt im Theater gewesen?

Irgendwann mal mit der Schule, das ist schon länger her….. Außer das Kasperletheater würde auch zählen 😉 Dann letztes Jahr.

— Pause —

Part 38

751. Mit welcher Frucht würdest du dich vergleichen?

Quitte, außen hart, innen weich und süß 😉

752. Sind deine Gedanken immer richtig?

Zumindest empfinde ich sie als richtig. Ob sie richtig sind lässt sich selbst wohl schwer beurteilen.

753. Welche Worte möchtest du irgendwann noch von jemand hören?

Schön dich kennengelernt zu haben.

754. Was an dir ist typisch schweizerisch, italienisch, französisch, deutsch?

Schweizerisch = ich mag die Berge

italienisch = ich mag Pizza 😉

französisch = Flammkuchen ist auch nicht schlecht…

deutsch = Schnitzel ist auch okay…. oder ich bin gerne pünktlich und genau.

755. Fühlst du dich in deiner Haut heute wohler als vor zehn Jahren?

Ach das sind so verschiedene Lebensabschnitte. Ich würde sagen es ist beides okay.

756. Wann hat mal dein Glück auf dem Spiel gestanden?

Als das Schicksal ein A….loch war und ich mein erstes Kind verlor und direkt danach die Diagnose „MS“ bekam.

757. Was möchtest du irgendwann unbedingt erleben?

Das meine Tochter glücklich ihren Weg geht und Spaß dabei hat.

758. Trinkst du am liebsten aus einer bestimmten Tasse oder einem bestimmten Becher?

Natürlich, das ist ein Ritual.

759. Mit wem hast du deine erste Freundschaft geschlossen?

Mit meiner Kindergartenfreundin Anne.

760. Würdest du es selbst weniger gut haben wollen, wenn es dadurch allen Menschen besser ginge?

Nein, ich bin jetzt nicht der Typ der sich für alle opfert. Für manche Menschen vielleicht, aber nicht für alle. Da besitze ich dann doch auch gesunden Egoismus.

Das war Part 38. Ich wünsche Euch eine tolle Zeit 🙂

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!