Beste Olivenöle aus Spanien – kräftigend und aromatisch

Gastartikel

Beste Olivenöle aus Spanien – kräftigend und aromatisch

Wussten Sie schon, daß Olivenöl, das in der mediterranen Küche so beliebt ist, auch besonders gesund ist? Und der größte Produzent des flüssigen Goldes ist Spanien, wo man mehr als 200 verschiedene Olivenölsorten unterscheidet. Aber nicht alle von diesen Sorten können als beste Olivenöle aus Spanien gekennzeichent werden.

Der besondere Geschmack des Arbequina Olivenöls

Im ganzen Land wird mittlerweile eine kleine haselnussgroße Olive angebaut: die Arbequina Olive, die wegen ihres milden, mandelartigen und fruchtigen Geschmacks geschätzt wird und damit zu einem der besten Olivenöle Spaniens zählt. Tatsächlich lässt sich ihr Aroma mit dem von Artischocken und Tomaten vergleichen. Der einfache und variationsreiche Einsatz macht diese Olivenölsorte zu einem exklusiven Begleiter in der Küche, da sie mit nahezu jedem Gericht verwendet werden kann.

beste Olivenöle

Beste Olivenöle wie dieses sind in den spanischen Familienküchen unerlässlich und helfen dabei, die hervorragenden Zutaten zu schmackhaften Mahlzeiten zu kombinieren. Verfeinern Sie Salat-Saucen mit dem Arbequina Olivenöl und holen auf diese Weise das Maximum aus dem Geschmack heraus. Spanische Olivenöle eröffnen Ihnen völlig neue Geschmackserlebnisse. In diesem Land erlebt man das Kochen als eine Art Kunst, die ohne das traditionelle Olivenöl undenkbar wäre.

Coupage Olivenöl – eins der 50 besten Olivenöls weltweit

Verkosten Sie zum Beispiel Coupage Olivenöl, das  Geschmacksnuancen von Basilikum und Rosmarin hat. Dieses Produkt wird in den feisten Restaurants benutzt und stellt eine Mischung der besten Olivenöle dar, dazwischen auch Arbequina Olivenöl.

Insbesondere die fruchtige Note und die Kräuterautomatik lassen dieses spanische Olivenöl in nahezu jedem Gericht zum schmackhaften Highlight werden. Sie erkennen dieses Öl an seinem intensiven Duft und samtig weichen sowie warmen Geschmack, der direkt auf der Zunge aufgeht.

Spanisches Olivenöl und seine gesundheitsfördernde Wirkung

Beste Olivenöle aus Spanien sind nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch gesundheitsfördernd nicht zuletzt aufgrund seiner einfach ungesättigten Fettsäuren von den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die ihren Cholesterinspiegel senken. Darüber hinaus enthält Olivenöl Vitamin E sowie Antioxidantien, die den Alterungsprozess verlangsamen. Aus diesem Grund ist auch in vielen Pflegeprodukten Öl enthalten. Insbesondere Mütter profitieren zum Beispiel von der pflegenden und rückfettenden Wirkung von Olivenöl und geben einen Esslöffel in das Babybad.

Verlassen Sie sich in der Auswahl von Olivenöl auf Ihren Geschmack, denn dieser entscheidet über die eigentliche Qualität. Feinkost Olivenöle mit ihrem unverwechselbaren Charakter – von fruchtig über bitter bis hin zu würzig – werden in Ihrer Küche einen besonderen Platz einnehmen und den Gerichten den unvergleichbaren mediterranen Akzent verleihen.