Matratzenschutz für Groß und Klein: harmonischer Schlaf in allen Lebenslagen.

Matratzenschutz für Groß und Klein: harmonischer Schlaf in allen Lebenslagen.

Das Schlafumfeld bestimmt mit, wie wir uns tagsüber fühlen. Eine bequeme Matratze und die passende Bettwäsche sind Voraussetzung für nächtlichen Komfort, aber eine scheinbare Kleinigkeit wird oft vergessen: der Matratzenschoner. Dabei trägt ein Matratzenschutz entscheidend dazu bei, dass eine hochwertige Matratze lange hält. Auch das Liegegefühl und die Abstimmung der Temperatur verbessern sich.

Es gibt verschiedene Typen der Matratzenauflage. Alle Modelle verfügen über spezifische Funktionen, weshalb es sich lohnt, einmal genauer hinzuschauen. Welche Vorteile bieten unterschiedliche Matratzentopper und wodurch unterscheiden sie sich? Für wen ist welcher Matratzenschutz geeignet? Wir haben Antworten auf diese Fragen und nützliche Informationen zum Thema zusammengetragen.

Matratzenauflage als sichere Grundlage für erholsame Nächte

Wie der Name schon sagt, schützt ein Matratzenschoner zunächst einmal die Matratze vor Schmutz und Abnutzung. Dabei gibt es wasserfeste Matratzenauflagen, die aus einer Mischung von atmungsaktiver Baumwolle und einer Beschichtung aus Kunststoff bestehen. Diese Kombination erhält den Liegekomfort auf der Stoffseite und sorgt auf der Unterseite für einen wasserdichten Abschluss.

Für Kinder und Senioren ist die wasserdichte Matratzenauflage eine hygienische Ergänzung, aber auch Schwangere und junge Mütter können von der Unterlage profitieren. Den Matratzenschutz für Kinder gibt es in verschiedenen Größen für Babymatratzen und Kinderbetten. Wer keine Standardmatratze mit zwei Metern Länge hat, findet im Fachhandel Matratzenschoner mit 220 Zentimetern und jeder gängigen Breite, zum Beispiel bei Allergie2000.de.

Ein Matratzenschutz sollte aus pflegeleichtem Stoff bestehen und bei hohen Temperaturen waschbar sein. Erst bei 60 Grad werden Milben zuverlässig abgetötet, die bei empfindlichen Menschen die unangenehmen Symptome einer Hausstauballergie hervorrufen. Viele Matratzenschoner aus dem robusten Naturmaterial Baumwolle sind kochfest, also bei 95 Grad waschbar.

Matratze Matratzenschutz

Bereits seit Jahrhunderten im Gebrauch, hat sich die sogenannte Moltonauflage aus Baumwolle bewährt. Ihr beidseitig angerautes Gewebe ist enorm saugfähig, robust, temperaturausgleichend und atmungsaktiv. Mit diesen Eigenschaften schafft der Matratzenschutz aus Molton ein auf individuelle Bedürfnisse abgestimmtes Schlafklima. Die Matratzenauflage aus Molton ist für verfrorene Schläfer genauso geeignet wie für Menschen, die in der Nacht stark schwitzen.

Hausstauballergie ade: Matratzenschutz für Allergiker

Wer zu Allergien neigt, weiß, wie wichtig ein angenehmes Schlafklima ist. Denn haben sich einmal Hausstaubmilben in der Matratze eingenistet, wacht der eigentliche Bettbewohner mit tropfender Nase und tränenden Augen auf. Ein Matratzenbezug oder sogenanntes Encasing verschließt die Matratze zuverlässig und wirkt dem Eindringen von Mikroorganismen entgegen. Durch eine spezielle Verarbeitung sind die Bezüge aus eng gewebter Baumwolle undurchlässig und halten unerwünschte Tierchen aller Art ab.

Während der unkomplizierte Matratzenschutz gegen Milben wie ein Spannbettlaken mit Gummizug befestigt wird, umschließt ein Matratzenbezug die Matratze komplett. Auch ein Ensemble aus Matratzenauflage und Matratzenunterlage schützt die Matratze dazwischen vor Schmutz und Staub. Zusätzlich ist die Matratzenunterlage oft mit rutschfester Beschichtung ausgestattet und fixiert die Matratze an ihrem Platz.

Matratze schlafen CBD Matratzenschutz

Matratzen-Topper und Unterbett: Nachtruhe wie auf Wolken

Ultimative Bequemlichkeit versprechen dicke Matratzenauflagen, die nicht nur zum Schutz dienen, sondern auch den Liegekomfort verbessern. Während ein Unterbett eher wie eine weiche Decke auf der Matratze wirkt, verfügen hochwertige Matratzen-Topper über einen Kern aus flexiblem Schaumstoff. Daher ist ein Unterbett für Menschen sinnvoll, die schnell frieren. Atmungsaktive Materialien wie Tencel™ Lyocell oder Baumwolle sorgen dafür, dass sich die Wärme nicht staut. Der stetige Luftaustausch schafft ein gleichzeitig warmes wie erfrischendes Schlafklima.

Matratzen-Topper mit Schaumstofffüllung passen sich den Körperkonturen an und verteilen das Gewicht auf der Matratze. Da wir gut ein Drittel unseres Tages im Bett verbringen, verspricht eine durchdachte Ausstattung des heimischen Schlafzimmers mehr als nur ein ruhiges Gefühl in der Nacht. Erholsamer Schlaf ist die Grundlage für all unsere Aktivitäten und ein individuell passender Matratzenschutz bildet damit eine Basis für Wohlbefinden und Freude am Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.