Hausbooturlaub Mecklenburgische Seenplatte

Hausbooturlaub Mecklenburgische Seenplatte

Hausbooturlaub Mecklenburgische Seenplatte – eine Idee für den nächsten Sommer

Plant ihr auch schon den Urlaub für den nächsten Sommer? Oder träumt ihr zumindest schon davon? Ich habe die letzten Tage mal ein wenig nach tollen Urlaubsideen für die ganze Familie gesucht. Dabei bin ich auf eine Seite gestoßen die ich auf jeden Fall weiter im Auge behalten werde. Es geht um Urlaub auf einem Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte. Ich finde das eine sehr interessante Sache. Es ist mal was anderes und man kann sicher viel entdecken. Gerade mit Kids stelle ich mir den Hausbooturlaub Mecklenburgische Seenplatte richtig toll vor. Da wird die Abenteuerlust geweckt, man ist in der freien Natur, man erlebt täglich etwas Neues und stört auch keine Ruhe suchenden Urlauber. 😉

Copyrigth: Le Boat

Copyrigth: Le Boat

Aber auch als Paar ist ein Hausboot Urlaub Mecklenburgische Seenplatte sicher ganz interessant. Mit dem Boot auf der Mecklenburgischen Seenplatte dem Sonnenuntergang entgegen fahren wäre sicher auch ein idealer Ort für einen Heiratsantrag oder den folgenden Hochzeitstag. Dies nur als kleiner Hinweis an die männlichen Leser hier 😉

Führerscheinfrei und für bis zu 12 Personen

Zur weiteren Urlaubsplanung habe ich mich also bei dem Anbierer „Le Boat“ einmal genauer informiert. Le Boat ist der Spezialist unter den Hausbootanbietern auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Ganze hört sich wirklich klasse an. Die Boote sind komplett ausgestattet für 2 – 12 Personen und für das Fahren der Boote wird kein Führerschein benötigt. Lediglich eine theoretische Einweisung und kurze praktische Fahrübungen sind zu absolvieren und schon kann es los gehen . Die Hausboote können mit ihrer umfangreichen Ausstattung nahezu als schwimmende Ferienwohnung bezeichnet werden. Sogar Fahrräder für die Ausflüge an Land können problemlos mitgenommen werden.  

Ansprechende Routenvorschläge für jeden Zeitraum

Auf der Homepage von Le Boat sind sehr viele tolle Routenvorschläge zu finden, die die Urlaubsplanung durchaus erleichtern. Vom Kurztrip bis hin zur längeren Tour findet man hier tolle Vorschläge. Die Hausbootbasen von „Le Boat“ in dieser Region sind Marina Wolfsbruch und Jabel. Von hier aus geht es los – das Abenteuer Hausbooturlaub. 

Hausbooturlaub

Copyright: Le Boat

Die Mirow & Templin Wochentour beispielsweise überquert mehrere Seen und lädt dabei an warmen Tagen zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Der Kurztrip Müritz hingegen ist ein Muss für jeden Schleusenfan. 4 Schleusen werden bei 16 Stunden Fahrtzeit passiert. Da leuchten die Kinderaugen sicher ganz besonders  – und vielleicht auch die von Papa.

Mecklenburg hat viel zu bieten

Neben dem Spaß auf dem Wasser hat ein Hausbooturlaub Mecklenburgische Seenplatte auch an Land viel zu bieten. Schlösser und mittelalterliche Dörfer laden ebenso ein wie die große Auswahl an Freizeitangeboten für die ganze Familie.

Fazit

In meiner engern Auswahl für den Sommerurlaub 2016 ist der Hausbooturlaub nun auf jeden Fall. Wie sieht es mit Euch aus?

#loveleboat #leboat #Hausbooturlaub #Mecklenburg #Hausboot #kommanboard

Blog Marketing
 Blog-Marketing ad by JKS Media