1000 Fragen an mich selbst – Part 7 – eine tolle Blogparade

1000 Fragen an mich selbst – Part 7

Die letzten Tage habe ich bereits Teil 1 und 2, sowie Teil 3 und 4 und Teil 5 und 6 der 1000 Fragen an mich selbst beantwortet, um die es bei der tollen Blogparade vom Blog Pink-e-Pank der lieben Johanna geht. Heute geht es weiter mit Part 7.

1000 Fragen an dich selbst – #7

1000 Fragen an -dich-selbst-mehr-Selbstfürsorge

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe? Schwere Frage. Ich finde da auch keinen rechten Zusammenhang. Aber ich habe gelernt (erst vor kurzem wieder erneut), dass Arbeit wirklich nicht das Wichtigste im Leben ist und man dafür nicht sein Privatleben vernachlässigen sollte!

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Eigentlich schon dafür, dass ich gelernt habe allein zu recht zu kommen und gut selbständig leben zu können.

123. Sagst du immer, was du denkst? Ich würde es gerne, aber leider geht das nicht immer.

124. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust? Eher nein.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? Keine Ahnung. Ich bin eher dafür an Dingen zu arbeiten die einen beschäftigen. Mit manchen Dingen muss man aber auch lernen zu leben.

126. Was kaufst du für deine letzten 10 Euro? Hoffentlich was sinnvolles 😉

127. Verliebst du dich schnell? Nein, Phase 1 ist abgeschlossen…. ich bin verheiratet 😉

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst? Wie hübsch mein schlafendes Kind aussieht und wie reich ich doch bin das haben zu dürfen. Dafür bin ich jeden Tag dankbar und das rettet jeden Tag, auch wenn er noch so doof war.

129. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag? Der Freitag, weil ich da frei habe und diese Woche gehe ich zum Frisör 🙂

… kurzes Päuschen gefällig?…

130. Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen? meine Tochter

131. Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal einen Tag verbringen? Andreas Gabalier

132. Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt? mit 13 in Mehmet Scholl

133. Was ist dein Traumberuf? So genau weiß ich das nicht, irgendwas in Richtung DIY, was kreatives. 

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten? Nein, weil ich immer erst versuche es alleine hinzubekommen.

135. Was kannst du nicht wegwerfen?  Sachen von Lina

136. Welche Seiten im Internet besuchst du täglich? Facebook, so nebenbei.

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis? Ja, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht sind die besten Dinge im Leben gratis.

138. Hast du schonmal etwas gestohlen? Ich kann mich zumindest an nichts erinnern.

139. Was kochst du, wenn du Gäste hast? Was leckeres und meistens zu viel. Ich koche zu gerne. Klassisches Rezept wäre z.B. Lende im Kräuter-Speckmantel an Haselnuss-Spätzle.

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen? Hat Amazon einen Laden? 😉

Hm, also ganz ehrlich waren das heute nicht so meine Top 20 der Lieblingsfragen, aber das wird sicher wieder besser. Ich habe schon einen Blick auf die Vorschau geworfen… Mir war ja klar, dass hier auch weniger beliebte Fragen an mich selbst kommen 😉