Adventskalender für den Partner – ist denn schon wieder Weihnachten?!

Adventskalender für den Partner – ist denn schon wieder Weihnachten?!

Ja, bald ist es wieder so weit. Auch wenn das Wetter es noch nicht vermuten lässt, es dauert nicht mehr allzu lange bis zur Vorweihnachtszeit. Neulich hatte ich schon einen Artikel mit Tipps zur Weihnachtsvorbereitung, in dem ich darauf aufmerksam gemacht habe, dass es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten sind. Heute will ich Euch mit Ideen für einen Adventskalender für den Partner inspirieren.Nicht nur die Kids freuen sich über Adventskalender. Auch der Partner freut sich über einen selbst gebastelten oder auch über einen gekauften Kalender in der Vorweihnachtszeit. Wer lieber kauft, anstatt zu basteln findet auf dieser Seite eine tolle Auswahl an Adventkalendern für jeden Geschmack. 

Leere Kalender zum Befüllen

Eine gute Zwischenlösung ist auch das Füllen von vorgefertigten leeren Kalendern. Diese Lösung eignet sich besonders, wenn man nicht so das Basteltalent hat und dennoch gerne selbst einen Adventskalender befüllen möchte. Die leeren Kalender gibt es mittlerweile in verschiedenen Größen und Ausführungen. Das ist natürlich auch eine tolle Möglichkeit, wenn man zeitlich schon knapp dran ist 😉

Selbst basteln

Wem es Spaß macht und wer genügend Zeit mitbringt, der kann den Kalender auch komplett selbst basteln. Hier sind dann der Phantasie auch kaum Grenzen gesetzt. Tolle Kalender kann man beispielsweise mit Butterbrottüten basteln oder auch mit leeren Klopapier- oder Küchenpapierrollen. Die Tüten oder Rollen lasen sich wunderbar kreativ verschönern. Butterbrottüten geben einen tollen hängenden oder stehenden Kalender. Aus Klopapier- oder Küchenpapierrollen hingegen lassen sich sogar Stern- oder Herz-Formen auf Karton kleben. Auch kleine Kartons verpackt und bunt gestapelt ergeben einen schönen Kalender. Es gibt hier so viele wundervolle Möglichkeiten.

Adventskalender

Die Füllung für den Kalender

Beim fertig gekauften Kalender stellt sich die Frage nach der Füllung nicht. Dies ist schon fertig ausgewählt und passt zum Thema des Kalenders. Wer selbst bastelt oder befüllt muss eben auch dies extra bedenken. Wenn es ein Kalender für den Partner sein soll kommen hier verschiedene Dinge in Betracht:

  • Süßigkeiten (passen toll in den Klopapierollen-Kalender)
  • nette Gutscheine oder Grüße, die den Tag verschönern
  • Körperpflegeprodukte
  • kleine Männer-Gadgets
  • Fanartikel (für den Fußballfan)
  • und sicher noch vieles mehr.

Auch hier kann man wohl der Phantasie freien Lauf lassen.

Fazit

Egal ob gekauft, befüllt oder komplett gebastelt es ist einfach schön, wenn man in der Vorweihnachtszeit seine Liebsten mit dieser netten Geste beschenkt.

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!