Blocky Mountains – ein Spiel mit mehreren Schwierigkeitsstufen – Werbung!

Blocky Mountains – ein Spiel mit mehreren Schwierigkeitsstufen – Werbung!

Wir durften das Spiel Blocky Mountains von noris testen und möchten Euch heute davon berichten.

Blocky Mountains

Worum geht es bei dem Spiel?

Als wir den Karton des Spiels öffneten waren wir überrascht wie viele Utensilien uns hier erwarteten.

Blocky Mountains

Bei genauerer Betrachtung wurde dies aber klarer. Man benötigt für einen Durchgang nicht alle Karten die dabei sind, denn es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen. Genau genommen drei. In der Anleitung wird ein Übungslauf empfohlen, welchen wir auch zum Glück absolviert haben, sonst wäre es extrem schwer geworden.

Blocky Mountains

Man kann das Spiel gegeneinander oder miteinander im Team spielen. Da uns noch die Übung fehlte entschieden wir uns zunächst für das Spielen miteinander im Team. Ziel des Spiels ist es den Gipfel zu erreichen. Dabei muss man verschiedene Hindernisse überwinden. Welche Hindernisse das sind erfährt man über Ereigniskarten, die je nachdem wie hoch man den Berg bereits hinauf gelaufen ist, immer schwieriger werden. Hilfe bekommt man von Eichhörnchen.

Blocky Mountains

Auf dem Spielplan geht es Schrittweise und abwechselnd voran. Der Spieler der dran ist zieht eine Karte und muss mit Hilfe der Bauklötze die auf der Karte dargestellte Abbildung nachbauen und die dort beschriebenen Aufgaben meistern.

Blocky Mountains

Schafft man die Aufgabe nicht muss man einen Eichhörnchen-Chip abgeben. Hat man alle Eichhörnchen-Chips abgeben müssen und somit mehrere Aufgaben nicht geschafft, so hat man verloren. 

Unser Fazit

Wir finden das Spiel witzig und interessant. Es macht auf jeden Fall viel Spaß da es eine Mischung aus Brettspiel und Bauklötzen ist. Ab fünf Jahren ist es unserer Meinung nach in der einfachsten Stufe geeignet, wenn man es im Team spielt. 

Blocky Mountains

Die höheren Schwierigkeitsstufen empfehlen wir für Kinder über sechs Jahren. Ich finde besonders gut, dass dieses Spiel die Konzentration fördert. Man braucht auf jeden Fall Geduld und muss sich konzentrieren, um die Aufgaben zu erfüllen.

Meiner Tochter hat es sehr gut gefallen und wir haben dann auch irgendwann die schwierigen Aufgaben gelöst und den Gipfel erreicht 🙂

Blocky Mountains

Für einen Familien-Spieletag ist es super geeignet, zum Spielen mehrerer Kids untereinander könnte Ungeduld aufkommen. Aber insgesamt ein tolles Spiel, das viele Fähigkeiten fördert und extrem viel Wandlung bietet.

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!