Blogparade 12 von 12 - unter dem Motto krank sein ist doof

Blogparade 12 von 12 – unter dem Motto krank sein ist doof

12 von 12 – unter dem Motto krank sein ist doof

Es ist mal wieder Zeit für „12 von 12“  und Lina ist seit gestern krank. Der Tag hatte also die besten Voraussetzungen für das Motto krank sein ist doof.

Schon am Dienstag kamen die ersten Anzeichen für ein kränkliches Kind und gestern bestätigte sich das dann leider. Nach einem Besuch beim Arzt war klar, Lina quält eine Nebenhöhlenentzündung. Wir verbrachten den Tag also zu Hause mit einem Schonprogramm.

Der frühe Blick aus dem Fenster zeigte neben einer ruhigen schneebedeckten Landschaft auch wieder dicke Schneewolken, die sich aber bis jetzt noch nicht geöffnet haben.

Schnee

Die Vöglein holten sich auch sehr früh ihr Frühstück ab.

Vogelhaus

Unser Begleiter für den Tag war Tee.

Tee

Der Hund durfte sich nach dem Frühstück seine Insulinspritze abholen (ja er macht das freiwillig, es gibt ja Futter vorher…)

Insulin

Und auch Lina hatte vom Arzt eine Medizinauswahl verschrieben bekommen.

Arznei

Dazu gab es, wie Lina es nennt, Hühnerbrustgel 🙂

Wick VapoRub

Und zum Naschen eine Vitamin-Flugzeug.

Vitaminflugzeug

Lina spielte viel mit ihren TipToi-Büchern.

Bücher

Die Post brachte dann auch das neue Ohr-Thermometer, nachdem Lina gestern beschlossen hatte, dass sie keine anderen Messmethoden mehr will.

krank sein ist doof

Mittags gab es Flammkuchenreste vom Vortag.

Flammkuchen

Der Mittagsschlaf war länger als sonst, weil krank sein ist doof, da hat man weniger Kraft und überhaupt weniger von allem.

krank sein ist doof

Auf die Kuschelsocken bin ich irgendwie ein wenig neidisch 😉

Socken

Den Rest vom Tag verbringen wir ruhig und hoffen auf schnelle Genesung. 

Euch wünsche ich eine gesunde Zeit und ein tolles Wochenende 🙂