Werbung – Pampers präsentiert „Danke, Hebamme“, Danke für wichtige Helfer!

Pampers präsentiert „ Danke, Hebamme “ – ein #DankDir für wichtige Helfer!

Vor zwei Jahren habe ich Euch bereits im Artikel „Kinderland“ davon berichtet wie sich Pampers mit der Initiative „Deutschland wird Kinderland“ für ein kinderfreundliches Deutschland einsetzt. Jetzt geht Pampers noch einen Schritt weiter und macht mit der Kampagne „Danke, Hebamme“ unter dem Hashtag #DankDir auf die großartige und wichtige Arbeit der Hebammen aufmerksam. Es ist an der Zeit allen Hebammen zu danken, ihre Arbeit zu sehen und sie zu unterstützen!

Hebammen leisten enorm viel!

Noch bevor wir an Kinderbetreuung und schöne Spielplätze denken gibt es einen Punkt der am allerwichtigsten ist: Der gute Start ins Leben.

copyright Pampers, gesponsert von Pampers, „Danke, Hebamme“, #DankDir

Bei diesem Start sind Hebammen für uns unverzichtbar. Sie sind für werdende und frischgebackene Eltern mehr als nur Geburtshilfe. Sie sind der wichtigste Ratgeber den man haben kann und der Fels in der Brandung. Hebammen helfen gerade am Anfang in jeder noch so schwierigen und ratlosen Zeit. Wir sollten alle diese wertvolle Arbeit, die leider für einen Teil der Gesellschaft oft unsichtbar ist, würdigen. Keiner weiß besser wie wichtig sie ist, als eine frischgebackene Familie.

Pampers möchte die wertvolle Arbeit der Hebammen honorieren und dabei helfen, dass Eltern auch weiterhin auf die Hilfe einer Hebamme zählen können. Aus diesem Grund unterstützt Pampers den Deutschen Hebammenverband (DHV) mit 50.000 Euro . Außerdem regt ein emotionales Video Eltern dazu an, selbst aktiv zu werden und danke zu sagen.

 

Gesponsert von Pampers

Meine Hebamme Gertrudis

Auch ich war und bin sehr dankbar für meine Hebamme Gertrudis. Schon vor der Geburt habe ich viel Hilfe in Anspruch genommen. Trotz Kaiserschnitt war meine Hebamme für mich extrem wichtig. Denn auch bei einem Kaiserschnitt braucht man eine Hebamme, davor, währenddessen und danach. Sie gab mir Ruhe und ich konnte ihr bei allen Fragen jederzeit vertrauen. Ich fühlte mich und Lina rund um gut aufgehoben. Deshalb auch von mir: #DankDir hatten wir einen guten Start und konnten unseren Weg finden.

Macht mit!

Macht auch ihr mit und sagt eurer Hebamme auf Pampers #DankDir. Hier könnt ihr ein Video personalisieren und teilen. Oder ladet Euch das DankDir-Logo herunter, macht ein Foto damit und teilt es unter der Verwendung folgender Hashtags: #DankDir, #HebammenSindHeldinnen und #DankeSagenMitPampers

Lasst uns gemeinsam zeigen wie wertvoll und wichtig Hebammen sind. Lasst uns gemeinsam #DankDir sagen und vielleicht damit auch ein Stück weit die Politik aufwecken, um sich weiter intensiv diesem wichtigen Thema zu widmen.

In Kooperation mit Pampers

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!