Von Bronchitis und weiteren Viren und Bakterien die keiner braucht!

Von Bronchitis und weiteren Viren und Bakterien die keiner braucht!

Heute habe ich mal wieder einen kleinen Gesundheitsartikel für Euch. Wir waren nämlich die letzten Wochen schon wieder krank. Die Viren und Bakterien verschonen uns dieses Jahr bei nichts.

Seit knapp einem dreiviertel Jahr ist bei uns der dauerhafte Wurm drin. Kaum haben wir die eine Krankheit überstanden klopft auch schon das Nächste an. Langsam wäre es mal an der Zeit für eine längere Phase ohne irgendwas.
blöde Viren

Scharlach, Bronchitis und co.

Angefangen hat alles letztes Jahr mit zweimal Scharlach in kurzen Abständen bei Lina. Dann waren wir im Urlaub und ich ging dummerweise leicht angeschlagen mit einer Erkältung wandern. Dies entwickelte sich dann zu einer achtwöchigen ausgewachsenen Bronchitis. Mit zwei verschiedenen Antibiotika und Cortison besiegte ich das Böse noch vor Weihnachten. Auch Inhalieren und Nasendusche und viele Hausmittel trugen zur Besserung bei. Im Januar fing das Ganze dann nochmal kurz an, aber nicht mehr so heftig. Glücklicherweise hatte es Lina nicht so doll erwischt. Eine Atypische Lungenentzündung hatte sie ja schon einmal als Säugling. Damals musste sie Medikamente beim Arzt mit einem Medikamenten-Vernebler einnehmen, was ganz schön anstrengend war. Schließlich weiß und versteht ein Säugling in solch einem Moment nicht wirklich was los ist. Aber ich bin froh, dass es solche Geräte gibt, denn in manchen Situationen kommt man leider nur mit Hausmitteln nicht mehr weiter. Und bevor es dann gefährlich wird ist man dankbar für die passende Medizin. Klasse finde ich auch die Inhalationsgeräte für Kinder, denn ein Kind kann man nicht einfach wie einen Erwachsenen über eine Schüssel heißes Wasser setzen.

Und dann kam die Bindehautentzündung

Naja ein oder zwei Monate hatten wir dann mal Pause. Bis dann eben vor zwei Wochen die Viren und Bakterien wieder den Weg zu uns fanden. Lina hatte eine Bindehautentzündung aus dem Kindergarten mitgebracht. Natürlich wollte diese Bindehautentzündung dann auch zu mir 😉 Und so einer Entzündung kann sich ganz schnell auch eine Kehlkopfentzündung anschließen, wie ich nun weiß 😉
Mittlerweile sind wir alle wieder fit und wir hoffen, dass wir es nun auch eine Weile bleiben. Euch eine gesunde Zeit!

Hier ist Platz für Deinen Kommentar!