Waldthemenpfad Breitenstein Ober-Ramstadt

Waldthemenpfad Breitenstein

Heute möchte ich Euch von unserem Sonntagsspaziergang erzählen. Wir waren am Waldthemenpfad Breitenstein in Ober-Ramstadt.

IMG-20150901-WA0005

Vorab möchte ich erwähnen ich liebe Waldthemenpfade, Walderlebniswege und alle Wege die mit einem Thema und Stationen verbunden sind. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr mir Eure Lieblings-Erlebniswege nennt. Vielleicht kann daraus sogar eine kleine Sammlung entstehen. Nun aber zum Waldthemenpfad Breitenstein in Ober-Ramstadt.

Für alle die es nicht wissen, Ober-Ramstadt liegt in der Nähe von Darmstadt. Spätestens nach dem Aufstieg der Lilien in die erste Bundesliga sollte wohl jeder Wissen in welche Richtung Darmstadt liegt 😉

Der Waldthemenpfad ist wunderschön und sehr liebevoll angelegt. Die Strecke von 1,8 km ist trotz Steigung und Gefälle von 8% auch mit Kleinkind und Kinderwagen sehr schön zu laufen. Der Waldthemenpfad Breitenstein vermittelt den Wald mit allen Sinnen. Es wird nie langweilig, schon allein durch einen sehr angenehmen Abstand der einzelnen Stationen. An den Stationen erfährt man Wissenswertes über die Eigenschaften des Bergahorn, der Esche, der Rotbuche und der Traubeneiche. Auch die Standorte der Bäume und die Verwendung der einzelnen Holzarten wird erläutert. Außerdem werden die verschiedenen Gesteinsarten des Odenwaldes und seiner Umgebung gezeigt. An den 18 Tafeln des Waldthemenpfades Breitenstein kann man den Klang der Hölzer, die Erholung im Wald, Waldschäden, Tiere auf Wohnungssuche und den Waldboden näher kennen lernen und erforschen.

Die Highlights

Die Highlights des Weges sind die Waldbücher, das Kletternest und das Blatt im Wind, auf diese drei möchte ich auch kurz näher eingehen. Die Waldbücher zeigen vier riesige Bücher, aus Holz gefertigt, von denen jedes Einzelne im Inneren eine Baumart erklärt. Das Kletternest stellt eine Art Kletterturm dar, der sich wie ein riesiges Vogelnest in das natürliche Wachstum eines Baumes integriert. Und für alle Erholungssuchenden empfiehlt sich das Blatt im Wind. Dieses extrem große Blatt wurde aus Holz gefertigt und mit Seilen an den umliegenden Bäumen befestigt. Legt man sich auch dieses gigantische Blatt kann man von unten in die Baumwipfel schauen, während man sanft vom Blatt geschaukelt wird. 

IMG-20150901-WA0000 IMG-20150901-WA0002

Der Waldkindergarten

IMG-20150901-WA0006

Es ist wohl kein Wunder das es Mitten in diesem tollen Wald auch einen Waldkindergarten gibt. Man kann ja fast neidisch werden auf die Kids die diesen tollen Kindergarten besuchen dürfen. Im Waldkindergarten lernen Kindern von 5-6 Jahren ihre Umwelt, Natur und die Jahreszeiten kennen. Das Verantwortungsbewusstsein für Pflanzen und Tiere wie auch ihre Motorische Geschicklichkeit aber auch die Phantasieanregung durch nicht vorgegebenes Spielzeug im „Abenteuer Wald“ sind täglicher Bestandteil in der städtischen Kindertagesstätte. Leider zu weit weg für uns, aber ich bin mir sicher hier haben die Kids des Waldkindergartens täglich eine Menge Spaß.

Ich bin gespannt auf Eure Erlebnispfade, Wandertipps und Waldthemenwege. 

6 thoughts on “Waldthemenpfad Breitenstein Ober-Ramstadt

  1. Oh, ich liebe Walderlebnispfade. Toll ist der Lothar-Pfad im Schwarzwald, bei dem einem ziemlich eindrucksvoll die zerstörerische Kraft von Orkanen präsentiert wird. Und für die Kinder gibt es jede Menge Baumstämme, über die man drauf- und drüberklettern kann. Liebe Grüße, Anne

  2. Das letzte Mal auf einem Walderlebnispfad war ich als 4. Klässlerin, kann mich aber immer noch lebhaft dran erinnern. Besonders an den Ameisenhaufen und die Erklärungen dazu.

    Herzlich,
    Anna

  3. Hallo Anna,
    ich komme aus Boppard am Rhein. Wir haben sehr viele Wanderwege vom Rheinsteig, über Traumpfade bis zu allgemeinen Wegen. Mein Lieblingsweg führt durch die Ehrbachklamm vom Ortsteil Boppard-Buchholz an die Mosel. Durch die Klamm führt ein wilder Bach, man muss ein bisschen klettern. Es gibt eine Burg und einige Mühlen. Wildromantisch eben.

    Liebe Grüße
    Renate

  4. Du hast recht Walderlebnispfade sind immer wieder etwas schönes. Hier in der Nähe von München gibt es in Grünwald einen wirklich coolen Pfad bzw besser gesagt gab. Leider existiert er nicht mehr. Auf diesem Weg gab es viele Ratespiele und die Lösung wird unter einer aufklappbaren Holzplatte verborgen.
    Liebste Grüße
    Sassi

  5. Ein sehr schöner Beitrag. Bei uns in Österreich gibt es auch einige Waldthemenwege, die ich mal besuchen möchte. Zum Beispiel einen „Baumwipfelweg“ in Oberösterreich. Wo du quasi in den Baumkronen durch bzw. über den Wald wanderst. LG, Melanie

Comments are closed.