111 Fragen / Taten die glücklich machen – die glückliche Blogparade! Nr.7.

111 Fragen und Taten die glücklich machen – die glückliche Blogparade! Nr.7.

Mit Nr.7 geht es weiter mit der glücklichen Blogparade hier auf dem Blog, bei der es darum geht jede Woche 111 Fragen oder Taten zu beantworten die glückliche machen.  Ich freue mich auf viele Teilnehmer, viele bunte Beiträge und am Ende hoffentlich eine Menge glückliche Menschen. Mitmachen könnt Ihr jederzeit. Das Linkup ist immer über einen längeren Zeitraum geöffnet. Alle Fragen sammeln wir in der Kategorie „Die glückliche Blogparade“. Die letzten Wochen kamen schon einige wundervolle Beiträge zusammen, ein Besuch auf den Blogs lohnt sich!

Schon sieben Teile gibt es von dieser Blogparade. Wahnsinn! Danke allen fürs Mitmachen. Ich freue mich auf die nächsten Folgen und ich hoffe Ihr seid alle gesund in diese Woche gekommen. Falls nicht, gute Besserung und haltet die Ohren steif! 

Weiter geht es mit Nr.7

19. Diese Dinge habe ich letztes Jahr gelernt und machen mich dieses Jahr stärker:

Ich habe letztes Jahr gelernt, dass manchmal Arbeit einfach Arbeit ist. Früher hatte mein Job einen höheren Stellenwert in meinem Leben. Ich war ständig verfügbar und mein Kopf hat eigentlich nie Pause von der Arbeit gehabt. Mit den letzten Jahren und insbesondere mit dem letzten Jahr 2018 habe ich immer mehr gelernt, dass mir das keiner dankt. Es wurden Versprechen nicht eingehalten, es findet keine Wertschätzung mehr statt und so traurig es ist, man wird eigentlich geradezu dazu gezwungen nicht mehr mitzudenken, sondern nur stur seine Aufgaben zu erledigen ohne nach recht oder links zu schauen. Ich war so nie und eigentlich bin das auch nicht ich, aber ich habe im letzten Jahr gelernt, dass das nur meine Arbeit ist und nicht mein Leben. In meinem Leben gibt es so viele wichtigere Dinge und man muss lernen mit allem irgendwie im Gleichgewicht zu sein. Ich mache nun im Urlaub meine Mailsynchronisation aus und es tut verdammt gut 🙂 Ich habe durch gebrochene Versprechen gelernt, dass es nur meine Arbeit ist und mein Leben aus so viel mehr besteht. Den Anspruch den ich an mich selbst habe erfülle ich trotzdem weiterhin. Aber ich muss nicht darüber hinaus gehen. Jedenfalls nicht in diesem Bereich meines Lebens 😉

20. Welche Ausflüge aus deiner Kindheit würdest du gerne wiederholen?

Ich würde unheimlich gerne einmal wieder ins Eurodisney nach Paris reisen. Aber das ist schon heftig teuer. Irgendwann erfülle ich mir diesen Wunsch aber trotzdem.

Außerdem habe ich tolle Erinnerungen an die Urlaube im Wallis in der Schweiz. Ob ich da aber nochmal hinkomme weiß ich nicht. Österreich liegt da im Herzen doch weiter vorne 😉

Und ganz besondere Erinnerungen habe ich an etwas was nicht unbedingt ein Ausflug war, aber immer wieder ein Erlebnis. Das Äpfel lesen mit meiner Oma und meinem Opa und das anschließende wegbringen zu Kelterei. Das war immer sehr toll und für mich ein kleines Abenteuer. Wir haben die letzten Jahre auch zweimal Äpfel gelesen, aber das ist als Erwachsener nicht mehr so wie früher. Heute mache ich keine Baumkronen mehr unsicher 😉

Äpfel lesen Nr.7

21. Nimm dir 5 Minuten nur für dich und denke an die schönsten Momente der letzten Woche. Erzähle uns davon.

Meine Tochter kocht seit einiger Zeit sehr gerne mit mir. Sie versucht sich dabei sogar ganze Rezepte zu merken damit sie es selbst nachkochen kann, das ist sehr schön. Außerdem waren wir letzten Freitag zusammen Eis essen. Das war auch eine tolle Quality-Time 🙂

Eis Nr.7

Und am Sonntag waren wir noch mit Freunden essen. Das hat Spaß gemacht und hat gut getan 🙂

Die Fragen für nächste Woche

Für alle die sich gerne vorbereiten möchten kommen hier die Fragen für die nächste Woche:

22. Wann warst du das letzte Mal kreativ? Mit welchem Ergebnis?

23. Welche verrückten Dinge sind dir bei einem Konzert schon einmal passiert?

24. Stell dich vor den Spiegel und schneide eine Grimasse. Wer mag darf natürlich auch das Foto teilen 😉

Fragensammlung

Weiterhin gilt, wenn Euch spontan Fragen einfallen die hier auf jeden Fall mit in die Sammlung gehören, dann meldet Euch bitte. Gerne könnt Ihr mir Eure Ideen schicken oder in den Kommentaren posten und ich gleiche sie mit den vorhandenen Fragen ab bzw. erweitere dann die Liste. Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam von 111 Fragen/Taten auf weit aus mehr, das würde mich freuen. Euch allen ein tolles Wochenende und eine ganz wunderbare Woche 🙂

Ich freue mich auf Eure Beiträge: 

 Loading InLinkz ...

2 thoughts on “111 Fragen / Taten die glücklich machen – die glückliche Blogparade! Nr.7.

  1. Pingback: Die glückliche Blogparade - Woche 7 ⋆ Vereinbarkeitsblog

Comments are closed.