Eine Krabbeldecke für dein Baby – Warum brauchst du eine Krabbeldecke? 

Krabbeldecke

Eine Krabbeldecke für dein Baby – Warum brauchst du eine Krabbeldecke? 

Du brauchst unbedingt eine Krabbeldecke für dein Baby. Hier sind ein paar Gründe warum du eine solche Decke für dein Baby kaufen solltest: Du kannst diese Decke als weiche Unterlage für dein Baby verwenden wenn du als Boden Laminat, Parkett oder sogar Fliesen besitzt. Diese Decke kann nicht nur zum Krabbeln verwendet werden, sie dient ihrem Baby auch als sehr weiche und auch warme Unterlage zum Liegen und natürlich auch noch beim Spielen.  Hier weiterlesen »

Warum Holzbausteine das perfekte Spielzeug für Kinder sind.

Holzbausteine

Warum Holzbausteine das perfekte Spielzeug für Kinder sind.

Wir haben hier auf dem Blog auch viele Eltern mit aktuell noch kleinen Kindern. Ich habe neulich ein Werbeprospekt für Kinderspielzeug gesehen und dachte mir so richtig frischgebackene Eltern müssen da doch mittlerweile Angst bekommen. Da ist fast alles elektronisch und automatisiert. Ich frage mich was ist mit den guten alten Spielsachen passiert? Wo sind die Holzbausteine hin?

Hier weiterlesen »

Sommervergnügen Planschbecken – mit viel Vorfreude warten wir auf Sommer

Planschbecken

Sommervergnügen Planschbecken

Eine meiner schönsten Kindheitserinnerung ist die an unser eigenes Planschbecken im Garten. Wir hatten dazu noch ein Spielzeug mit Wasserrädern. Mit unseren Gießkannen, wir waren fast immer zu zweit in dem Planschbecken, gossen wir Wasser in die Konstruktion und freuten uns darüber, wie sich die kleinen Räder drehten. Auch heut erfreut sich das Spielen im Planschbecken gerade bei jüngeren Kindern ja noch großer Beliebtheit. Und Platz für ein kleines Becken ist häufig sogar auf einem Balkon. Hier weiterlesen »

Planschbecken für Kinder – Nicht nur im Sommer ein Hit!

Planschbecken
1 Kommentar

Planschbecken für Kinder – Nicht nur im Sommer ein Hit!

Selbst die tolerantesten Eltern würden ein mit Wasser gefülltes Planschbecken in der Wohnung beziehungsweise im Kinderzimmer nur schwerlich akzeptieren. Ist ja auch verständlich, denn ein Planschbecken gehört doch eigentlich in den Garten, in dem sich der Nachwuchs an heißen Sommertagen erfrischen und austoben kann. Hier weiterlesen »