Plan International Patenschaft – Gewalt gegen Mädchen stoppen

Sponsored Post

Plan International Kinderpatenschaft hilft Gewalt gegen Mädchen zu stoppen

Ich möchte Euch in diesem Beitrag ein Thema näher bringen welches mir sehr am Herzen liegt. Es geht um das Thema Gewalt gegen Mädchen stoppen. Das Kinderhilfswerk Plan International macht in seiner aktuellen Kampagne auf diese schlimmen Probleme aufmerksam. Plan International will mit dieser Kampagne wachrütteln und deutlich zeigen wie viel Leid viele Mädchen oft in sehr jungen Jahren schon erfahren müssen.

Die Probematik

Es geht um häusliche Gewalt, psychische Demütigung, Schläge bis hin zu sexuellen Misshandlungen. Die Gefahr der Diskriminierung und Demütigung ist in vielen Entwicklungsländern besonders groß. Viele Mädchen leben in Angst Gewalt erleiden zu müssen. Die Zahlen hierzu sind erschreckend und ich muss Euch ehrlich sagen, dass es mir schwer fällt diesen Artikel zu schreiben. Wenn ich mir nur ansatzweise vorstelle meiner Tochter würden solche schrecklichen Dinge widerfahren treibt es mir Tränen in die Augen und Wut in den Bauch. Kein Kind, keine Frau und überhaupt kein Wesen hat solch furchtbare Erfahrungen verdient. Ich habe zur Recherche für diesen Beitrag ein Sprichwort aus Tansania gelesen, welches Bände spricht, erschreckt und Gänsehaut aufsteigen lässt: „Brotfrucht und Weib sind ähnlich: Je mehr man sie schlägt, umso besser sind sie.“

gewalt gegen mädchen

Kindern helfen mit dem Plan-Effekt

Plan International setzt sich für die Rechte von Kindern ein und leistet nicht nur Hilfe für die Opfer, sondern auch Aufklärungsarbeit. Mit einer Patenschaft kann man nachhaltig helfen die Kampagnen von Plan International zu unterstützen. Man unterstützt herbei nicht nur ein einzelnes Kind, sondern hilft eine ganze Region zu verbessern. Für 28 € monatlich ist eine Kinderpatenschaft möglich und es ist nicht einfach ein anonymes Spenden, sondern man bekommt im Gegenzug Infos zu dem Kind das man unterstützt, zu seiner Situation und seiner Familien. Wer mag kann auch Briefe schreiben und direkten Kontakt halten. Plan International legt bei der aktuellen Kampagne großen Wert auf gezielte Mädchenförderung. Gerade für Mädchen erhöhen Kinderpatenschaften die Chance auf ein besseres Leben. Es geht um die Förderung von schulischer und beruflicher Bildung, um den Schutz vor Kinderarbeit und Kinderhandel, um Aufklärung über HIV, Aids, frühe Schwangerschaft und sexuellen Missbrauch, sowie um die Aufklärung von Jungen zum Einsatz für die Rechte von Mädchen. Es werden Dialoge zum Schutz vor Genitalverstümmelung geführt und Kindern, Eltern, Lehrern und Gemeinden Informationen über die Rechte von Mädchen aufgezeigt. Durch die gezielte Beteiligung von Mädchen in Kinder- und Jugendgruppen wird das Selbstwertgefühl der Mädchen gestärkt und ein wichtiger Schritt zu Gleichberechtigung geleistet.

Schlußwort

Dieser Blogbeitrag behandelt kein schönes Thema. Aber Gewalt gegen Mädchen ist ein Thema das uns alle etwas angeht und bei dem es wichtig ist nicht wegzuschauen, sondern zu helfen.

#stopptGewaltgegenMädchen #PatenschaftgegenGewalt #PlangegenGewalt #werbung